Umsetzung

Die Dokumentation zur DSGVO setzt einige ganz klar definierte Teile voraus.

Dies sind zum Beispiel:

  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Etablieren der Meldepflicht
  • Datenschutzerklärung Informationspflichten
  • Datenschutzmanagementsystem erarbeiten
  • Datenschutz als Standard
  • IT-Notfallkonzept
  • Lösch- und Sperrkonzept
  • Löschwunsch / Berichtigungswunsch
  • Zusammenarbeit mit der Behörde
  • Überprüfung der Qualität der Umsetzung (ständiger Verbesserungsprozess)
  • usw.

Wir helfen bei der Umsetzung dieser Teilziele zur Dokumentation. Viele dieser Dinge haben unsere Kunden zumindest teilweise schon realisiert. Oft fehlt nur die Dokumentation zu diesen Themen.

Unsere Vorgehensweise orientiert sich an den Anforderungen Ihres Betriebes. Entsprechend den individuellen Rahmenbedingungen bei Ihnen vor Ort, erarbeiten wir mit Hilfe von diversen Unterlagen, die praktikable Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben. Ziel ist die Betrachtung aller zu erfassenden Prozesse, um die DSGVO konforme Dokumentation entsprechend zu erstellen.
Der ein oder andere Prozess muss unter Umständen auch angepasst werden, da häufiger eine den Vorschriften unzureichende Umsetzung einiger Prozesse (unter anderen in der IT) festgestellt wird.
Hier muss Anpassung adäquat zu den Anforderungen erfolgen.
Bei den Planungen zu diesen Maßnahmen sind wir gerne behilflich.